Granulat

Die Innovation auf dem Kunststoffmarkt. Setzen Sie die Stärken des QMILK® Biopolymers in Ihrem Produkt um. Ob antibakterielles Spielzeug für Kinder, Endprodukte der Medizintechnik, oder einfach der Weg weg vom Rohölerzeugnis.



Das erste Trioplast

Wir haben das erste Trioplast entwickelt. Es vereint die prozess- und verwendungstechnischen Vorteile von Thermoplasten, Duroplasten und Elastomeren. Das Material kann elastisch oder als Hartstoff gefertigt werden und ist auf Wunsch auch in Pulverform erhältlich.

Natürlich 100% natürlich

Das QMILK® Biopolymer besteht aus 100% natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen und wird gemäß unserem Zero-Waste-Prinzip produziert. Das wirkt sich positiv auf die Ökobilanz Ihres Endproduktes aus. Nicht zuletzt, da es vollständig kompostierbar ist.

Jedes Gramm QMILK® Granulat ist ein weiterer Schritt zum rohölfreien Endprodukt.

Vorteile des QMILK® Biopolymers:
  • Ressourceneffizienz durch den Einsatz von 100% natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen
  • Reduzierung der Abfälle durch Kompostierbarkeit
  • Einfache Implementierung in Standardprozesse
  • Ihr Wettbewerbsvorteil durch unsere Innovation

Werden Sie – zusammen mit uns – nachhaltiger!

 

Bei der Entwicklung Ihrer Endanwendung stehen wir Ihnen über die Dauer des gesamten Prozesses zur Seite. Mit dem Qmilch-Team arbeiten Sie mit einem kompetenten und zuverlässigen Partner zielstrebig auf Ihre branchenspezifische Lösung hin. Sie erhalten von uns beste Qualität und schnelle Reaktionszeiten.

Schaffen Sie neue ökologische Polymermischungen oder das 100% QMILK® Produkt für Ihr Einsatzgebiet.

Daten:

Granulat und Mahlgut Geometrie:

Farbe:

Norm:

Temperaturbeständigkeit:

Dichte:

Chemische Beständigkeit:

Kugelform

Milchig-weiß

DIN EN: ISO175

bis mind. 200°C

1,17 g/cm3

Wasser, Ethanol, Aceton, Methanol, Kraftstoffe und Öle, schwache Säuren, Alkalien und Mineralien


Vielfältig einsetzbar:

  • Füllstoff
  • Verbundwerkstoffe
  • Einfärben von Masterbatches
  • Compounds
  • Formteile
  • Schaumformulierungen
  • Kunststoffe

 

 

Interesse? Kontaktieren Sie uns


Zum Anfang